Hoffest in Corona-Zeiten

 

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Weine.
Wie schön war es, nachdem sich die Infektionslage entspannt hatte, am ersten Augustwochenende doch das traditionelle Hoffest ausrichten zu können. Dieses Mal haben wir unsere Gäste statt an 2 Tagen an 4 Tagen empfangen. Toll war natürlich, dass wir zur Vorstellung unserer Weine Speisen von Bernhard Metzler (www.die-metzlers.de) genießen konnten.  

Dieses Fest wurde so für uns selbst ungewohnt lange, aber für Sie und uns alle doch sehr entspannt. Denn die Anzahl der Gäste war begrenzt, auch durfte jeder nur einen Tag bleiben. Wir kamen noch mehr ins Gespräch als sonst und auch das Wetter spielte mit. Die Hitze wurde von nur einem Gewitter unterbrochen. Wenn auch der vierte Tag dann kühl begann, haben wir trotzdem einen sonnigen und warmen – nicht mehr heißen – Nachmittag und Abend erlebt. Wir freuen uns schon auf das nächste Fest in 2022. Bleiben Sie gesund!